Sommerausklang am Dölitzer Torhaus

Veröffentlicht: 18. September 2019 von reggaefreaksen in Allgemein

Also wenn das mal nicht ein absolut gelungener Teaser für ein kommendes Festival war. Mit so vielen Leuten hatten wohl selbst die Veranstalter nicht gerechnet… Aber wer so ein liebevoll gestaltetes Open Air aufbaut, ist selbst Schuld! Wir hatten die Ehre den Auftakt zu spielen und haben die Stimmung dabei sehr genossen. Mit einem Handbrot in der Hand (wo sonst?) verließen wir das tolle Ambiente leider viel zu früh, da wir noch auf einer anderen Hochzeit getanzt haben (und auch Mucke gemacht haben)… Aaaaaber nur halb so wild, denn bereits nächstes Jahr soll das Kulturfest – Sommerausklang Open Air noch viel länger und größer zurückkehren und wir sind bestimmt auch wieder dabei! Yeah! Und da halten wir uns das Wochenende dann komplett frei…

Die Fotos sind alle schräg, deswegen sucht euch doch einfach selbst das blödeste aus zum angucken 😉

Fotos: STA-Selfie

Werbeanzeigen

Reggaelar 1th Edition

Veröffentlicht: 13. September 2019 von reggaefreaksen in Allgemein

Uuuh yeah, seit September gibt es immer am ersten Donnerstag des Monats im Westen Leipzigs Reggae auf die Ohren. Im Casa Pepe (ehemals Dr. Seltsam) bringt Youness Belghazi zunächst lokale Acts auf die Bühne und die Small Town Artists hatten die Ehre bei der 1th Edition den Ton anzugeben! Was für ein Abend! So viele Reggae liebende Menschen auf so engem Raum haben wir lange nicht gesehen.  Das nächste Mal spielt Maki Roots und dann lassen wir uns überraschen…

BITTE MEHR REGGAE! …diesem Appell wird zum Glück immer mal wieder nachgegangen…! Danke hierfür Youness! One love!

Und hier nun ein Foto von unserer Cam, das normal ziemlich kacke aussehen würde, aber mit einem Effekt nun wirkt, als wäre es vor lang vergangener Zeit aufgenommen wurden 🙂

2 (sw)

Foto: STA-Cam

Reggae am Bärenzwinger

Veröffentlicht: 9. September 2019 von reggaefreaksen in Allgemein

„LOVE, LOVE, LOVE“ steht auf einem Holzschild an einen Baum genagelt. Und genau diese 3 Worte beschreiben das kleine nur Mund propagierte Festival im alten Tierpark im Kalletal perfekt. Eine große Familie, die den Alltag für ein Wochenende vergessen möchte und zusammen lacht, trinkt, feiert und einfach nur Spaß hat. Wir sind überglücklich dabei gewesen und mit dem SMALL TOWN ARTISTS – Akustik-Duo auf offene Ohren und Herzen gestoßen zu sein. Der lange Weg und wenige Schlaf haben sich gelohnt. Hoffentlich können wir auch wieder nächstes Jahr Teil dieser Veranstaltung sein und dieses Mal vielleicht sogar mit Bass 😉 1000 Dank an Frank, der nun mittlerweile seit 10 Jahren den alten Tierpark – mit einer Bühne am alten Bärenzwinger – in einen so friedlichen und dennoch Feier wütigen Ort verwandelt.
One Love!

Fotos: Festival-People

In Halle wird der Reggae nicht alle

Veröffentlicht: 25. August 2019 von reggaefreaksen in Allgemein

Wer sich gestern in Halle nicht auf dem Laternenfest rumgetrieben hat, konnte die Gelegenheit nutzen und sich etwas Karibikfeeling vor dem Kaffeeschuppen einverleiben. Scheen war’s! Und da es ja irgendwie langweilig ist, immer die gleichen Nasen mit Instrumenten auf den Konzertbildern zu sehen, gibt es hier nun mal ein Foto vom liebevoll geschriebenen Aufsteller:

IMAG2779

Foto: B

REGGAELAR

Veröffentlicht: 21. August 2019 von reggaefreaksen in Allgemein

Reggaelar

Da denke ich immer Leipzig’s Reggaeszene ist tot und dann kommt doch immer mal wieder ein Hoffnungsschimmer. Erst die Eröffnung des tollen Kayas in der Wolfgang-Heinze-Straße und nun soll es zudem auch im Leipziger Westen monatlich eine Reggaesause mit Live-Musik geben. „Reggaelar“ findet die nächsten Monate an einem Donnerstag statt und vereinigt hoffentlich so viel wie möglich Reggaeheads aus der Umgebung. Die SMALL TOWN ARTISTS haben die Ehre am 5. September den Startschuss zu spielen. Wir werden uns dazu wieder einmal zu sechst auf die wohl sehr kleine Bühne des Casa Pepe (ehemals Dr. Seltsam) quetschen und voller Inbrunst unserer Leidenschaft des smoothen Offbeats frönen. Kommt zahlreich und lasst diesen Abend nur den Anfang einer neuen langjährigen (vielleicht ewiglichen) REGGAE-Veranstaltungsreihe sein!

BITTE MEHR REGGAE!!!

Eure STA

 

Sweet Reggae like Chocolate (Teil 2)

Veröffentlicht: 5. August 2019 von reggaefreaksen in Allgemein

Was für ein Ambiente! Die Bühne direkt an der Schlossmauer gelegen – heeeeerrlich!

Wie bereits vor 2 Jahren haben wir das 3-tägige Chocolate-Festival am Sonntag mit hauptsächlich smoothen Reggaegrooves ausklingen lassen.
Die Menschen strahlten alle eine Herzlichkeit aus, sodass auch wir uns gleich offen empfangen fühlten und die (leider etwas zu kurze) Zeit mit all den wunderbaren Leuten sehr genießen konnten.
Das nächste Mal werden wir auf jeden Fall mehr Zeit mitbringen und vielleicht sogar am Samstagabend für gute Laune mit jamaikanischer Volksmusik sorgen, mal sehen…

Ich weiß ja nicht, ob meine Bandkollegen mir gleich getan haben, aber ich habe den Tag heute mit einem leckeren Kaffee und einem Stück hauseigener Schokolade – beides aus der Dankes-Geschenktüte von Choco del Sol – begonnen und es wurde ein guter Tag 😉

Euer B von den STA

PHOTO-2019-08-04-21-19-49(1)

Fotos: Jo/André S.

 

Reggae im C.Keller

Veröffentlicht: 31. Juli 2019 von reggaefreaksen in Allgemein

1 Tag nach dem Landesgartenschau-Konzert mit der großen Truppe, hat sich das SMALL TOWN ARTISTS Akustik-Trio nach Weimar aufgemacht, um im C.Keller zu reggaen. Und es war klasse! Die Stimmung war grandios und die herzlichen Rückmeldungen im Anschluss liesen uns zwar trotzdem saumüde, aber mit einem richtig guten Gefühl am frühen Morgen wieder in Leipzig  ankommen. Es war auch ein schönes Zusammenspiel mit dem Reggae-DJ Martin von more.love.sound. Auch ein spontanes Saxophon-Intermezzo bei „Take it away“ von einem jamaikanischen Volksmusikanhänger hat uns die Nacht versüßt. Wir werden bestimmt in der kälteren Jahreszeit noch einmal diese schöne Location (un)sicher machen – habt ihr also das letzte Mal aus unverzeihlichen Gründen verpasst, gibt es im nächsten Jahr eine neue Chance 😉

Eure STA

Pic1          Foto: STA-Cam